Dokumente Energietechnik

Allgemeine Dokumente

  • Blätterkatalog Heizung, Lüftung und Klima
  • Moderne Heizsysteme mit Zukunft – Infobroschüre für Hauseigentümer

Heizkessel Öl

Heizkessel Öl

Neue Heiztechnologien erzielen maximale Effizienz

Trotz steigendem Anteil an Heizsystemen mit erneuerbaren Energiequellen, sind in der Schweiz Öl und Gas nach wie vor die am Abstand am häufigsten verwendeten Heizenergieträger. Besonders im Sanierungsbereich bilden sie oft die mit Abstand investitionsgünstigste Variante.

Alte konventionelle Öl- und Gasheizungen haben kaum etwas mir den hoch effizienten Anlagen der neusten Generation gemein. Moderne Brennwertkessel, auch Kondensationskessel genannt, steigern den Wirkungsgrad um 15-20% gegenüber älteren Kesseln, dies je nach Betriebsweise und erforderliche Systemtemperatur.

So funktioniert die Brennwerttechnik

Brennwert- oder Kondensationstechnik macht das Heizen mit Öl oder Gas deutlich wirtschaftlicher und effizienter.

Bei dieser Technik werden die Abgase dank dem Einsatz eines Wärmetauschers gekühlt bevor sie den Kamin verlassen. Die dabei frei werdende Wärmeenergie kann als zusätzliche Heizenergie ins System zurückgeführt werden. Dadurch verringern sich die Wärmeverluste beträchtlich und der Nutzungsgrad ist bedeutend höher.

Das Resultat: Sie sparen Heizkosten und schonen die Umwelt!

Heizkessel Gas

HEIZKESSEL GAS

Neue Heiztechnologien erzielen maximale Effizienz

Trotz steigendem Anteil an Heizsystemen mit erneuerbaren Energiequellen, sind in der Schweiz Öl und Gas nach wie vor die am Abstand am häufigsten verwendeten Heizenergieträger. Besonders im Sanierungsbereich bilden sie oft die mit Abstand investitionsgünstigste Variante.

Alte konventionelle Öl- und Gasheizungen haben kaum etwas mir den hoch effizienten Anlagen der neusten Generation gemein. Moderne Brennwertkessel, auch Kondensationskessel genannt, steigern den Wirkungsgrad um 15-20% gegenüber älteren Kesseln, dies je nach Betriebsweise und erforderliche Systemtemperatur.

So funktioniert die Brennwerttechnik

Brennwert- oder Kondensationstechnik macht das Heizen mit Öl oder Gas deutlich wirtschaftlicher und effizienter. 

Bei dieser Technik werden die Abgase dank dem Einsatz eines Wärmetauschers gekühlt bevor sie den Kamin verlassen. Die dabei frei werdende Wärmeenergie kann als zusätzliche Heizenergie ins System zurückgeführt werden. Dadurch verringern sich die Wärmeverluste beträchtlich und der Nutzungsgrad ist bedeutend höher.

Das Resultat: Sie sparen Heizkosten und schonen die Umwelt!

Wärmepumpen

Wärmepumpen

Im Einklang mit der Natur

Herkömmliche Heizsysteme, insbesondere ältere Anlagen mit fossilen Energieträgern, erzielen einen Wirkungsgrad unter 100%. Das heisst, die Nutz- und Heizenergie ist immer geringer als der Energiegehalt der Brennstoffe.

Bei der Wärmepumpe dagegen sieht dieses Verhältnis um ein Vielfaches vorteilhafter aus: 100% Nutz- und Heizenergie werden mit nur rund 25% Antriebsenergie erzeugt, indem die Wärmepumpe der Umgebung Wärme entzieht, diese auf eine höhere Temperatur bringt und an das Heizsystem abgibt. Solche erneuerbare, natürliche Umweltenergie ist überall verfügbar - in der Luft, im Erdreich und im Wasser. Und sie kann kostenlos oder zu bescheidenen Gebühren genutzt werden.

Die eingesetzte Energie wird zum Mehrfachen an Nutzenergie; mit rund 75% Umweltenergie und rund 25% elektrischer Energie produziert die Wärmepumpe 100% Nutzenergie. Dabei bildet sich zum Teil ein geschlossener Kreislauf von Energien, denn die an die Umwelt abgehende Energie geht wieder zu ihrer Quelle (Luft, Erde, Wasser) zurück.

Solar

Solar

Unsere Sonne….unerschöpfliche Energiequelle

Wussten Sie, dass die Sonne in 60 Minuten soviel Energie auf die Erde liefert wie die gesamte Menschheit in einem Jahr verbraucht? Grund genug deshalb diese unerschöpfliche Energiequelle zu nutzen, die erst noch sicher, sauber und kostenlos ist. Thermische Solaranlagen können vielseitig eingesetzt werden, sei es für die Aufbereitung des Warmwassers, zur Heizungsunterstützung, für Schwimmbäder und viele weitere Einsatzgebiete. Sie sind mit jedem anderen Wärmeerzeuger kombinierbar. Ein Haus mit einer Solaranlage macht auf jeden Fall Sinn!

Hier die Vorteile auf einen Blick:

  • Komfortable Wärme für Warmwasser und Heizung
  • Zuverlässige und unerschöpfliche Energiequelle
  • Unabhängigkeit uns Sicherheit für die Zukunft
  • Persönlicher Beitrag für unsere Umwelt
  • Wertvermehrung des Eigenheims

Dokumente

Kollektoren

Schichtspeicher

Stückholzkessel

Holzkessel

Heizen mit Holz ist komfortabel und CO2-neutral!

Holz ist Energie, die nachwächst. Als Brennstoff ist Holz CO2-neutral. Denn das nachwachsende Jungholz absorbiert ebenso viel CO2, wie beim Verbrennen des Brennholzes an die Atmosphäre abgegeben wird. Moderne Pelletskessel nutzen die Abfälle aus den Schweizer Sägereien sinnvoll. Eine moderne Holzheizung ist nicht nur sauber und umweltfreundlich. Sie ist auch komfortabel: Mit Holzschnitzeln oder Pellets kann eine Heizung heute automatisch betrieben werden. Und auch der Platzbedarf für den Brennstoff ist dank eines gut funktionierenden Versorgungssystems wesentlich geringer, als man gemeinhin annimmt. Und die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt: Unabhängigkeit durch Brennstoffvorrat, Kombination mit anderen erneuerbaren Energiequellen, clevere automatische Feuerung mit Pellets.

Pelletkessel

Pelletkessel

Heizen mit Holz ist komfortabel und CO2-neutral!

Holz ist Energie, die nachwächst. Als Brennstoff ist Holz CO2-neutral. Denn das nachwachsende Jungholz absorbiert ebenso viel CO2, wie beim Verbrennen des Brennholzes an die Atmosphäre abgegeben wird. Moderne Pelletskessel nutzen die Abfälle aus den Schweizer Sägereien sinnvoll. Eine moderne Holzheizung ist nicht nur sauber und umweltfreundlich. Sie ist auch komfortabel: Mit Holzschnitzeln oder Pellets kann eine Heizung heute automatisch betrieben werden. Und auch der Platzbedarf für den Brennstoff ist dank eines gut funktionierenden Versorgungssystems wesentlich geringer, als man gemeinhin annimmt. Und die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt: Unabhängigkeit durch Brennstoffvorrat, Kombination mit anderen erneuerbaren Energiequellen, clevere automatische Feuerung mit Pellets.

Speicher u. Wasserwärmer

Speicher und Wasserwärmer

Speichertechnik für jede Anwendung

Ob Kessel, Wärmepumpe, Solar oder sonstiger Wärmeerzeuger... unsere Speicher und Wassererwärmer sind mit jedem Heizsystem kombinierbar. Stets ideale Lösungen um Ihr Gebäude mit Warmwasser und Heizwärme zu versorgen. Hohe Qualität bei der Verarbeitung und Werkstoff, ob Edelstahl oder emailliert.

Hybridsysteme

Hybridsysteme

Was ist ein Hybridsystem?

Hybridsysteme sind Heizungsanlagen, welche den Vorteil und den Nutzwert verschiedener Energieträger vereinen. Man spricht dann auch von sogenannten bivalenten Anlagen. Dabei entsteht ein „Energiemix“ bei dem für das Heizsystem stets die wirtschaftlichste Energiequelle gewählt wird. Besonders bewährt haben sich dabei Kombinationen von Anlagen, welche Wärmepumpen mit Brennwert-Heizkesseln vereinen. Solche Anlagen arbeiten mit einem Bivalenzschaltpunkt, d.h. die Wärmepumpe übernimmt den Heizbetrieb solange, bis die Wärmequellentemperatur noch einen wirtschaftlichen Betrieb erlaubt. Erst wenn dies nicht mehr der Fall ist, übernimmt der Brennwert-Heizkessel den Betrieb. Andere Systeme können sogar flexibel auf Heizöl- und Strompreise reagieren – beispielsweise kann bei preiswertem Strom der Bivalenzschaltpunkt so abgesenkt werden, dass das Wärmepumpenmodul einen grösseren Anteil an der Heizarbeit übernimmt.

Warum lohnt sich ein Hybridsystem?

Viele Hausbesitzer möchten bei der Modernisierung ihrer Heizung unabhängiger vom Heizöl und den unberechenbaren Preisentwicklungen werden. Sie wollen stattdessen am liebsten Gratis-Wärme aus der Umwelt nutzen und daher eine Wärmepumpe installieren lassen. Allerdings eignet sich die Wärmepumpe nur bedingt für den Einsatz in Häusern mit schlechter Wärmedämmung, da diese Altbauten hohe Heizlasten und Systemtemperaturen fordern. Hybridsysteme sind hier die ideale Lösung, denn damit können Sie auch bei der Sanierung Ihrer alten Ölheizung von einer zukunftssicheren Wärmeversorgung mit einem hohen Anteil kostengünstiger erneuerbarer Energie profitieren.

Hybridkessel Ecostar